FÜR DIE LWB AUTOMATION ENDET EIN ERFOLGREICHES WOCHENENDE AUF DER FAKUMA 2018

Anstrengende, aber erfolgreiche Tage gingen am Wochenende am Bodensee zu Ende. Die Fakuma 2018 schloss ihre Pforten.

Der Spritzgieß- und Automatisierungstechnik-Hersteller LWB-Steinl war erstmals auf der FAKUMA präsent. In Halle 4 / Stand 4123 präsentierte der LWB-Steinl-Maschinenbau Beispiele seiner Thermoplast- und Elastomer-Spritzgießmaschinen. Darüber hinaus gab die 2017 neu gegründete LWB AUTOMATION ihr Messedebut in Friedrichshafen.

Mit ihrer neuen Gruppenfirma erweitert LWB-Steinl das Maschinenangebot um Handling- und Nachbearbeitungslösungen. Gemeinsam präsentierten Sie eine hoch-automatisierte Produktionszelle zur Herstellung von 2-Komponenten-Wellendichtringen.

LWB AUTOMATION IST DAS NEUE GESICHT AUF DER FAKUMA 2018 IN FRIEDRICHSHAFEN.

Mit der Gründung 2017 hat die LWB Automation das Angebot der LWB-Steinl um Automatisierungslösungen für Elastomer- und den Thermoplast-Spritzguss erweitert.

Die Erweiterung bestehender Anlagen und Konzeption neuer vollautomatisierter Produktionsanlagen erstreckt sich von eigenen Maschinen aus dem Hause Steinl bis hin zu Maschinen gruppenexterner Hersteller.

In Halle 4 / Stand 4123 präsentieren wir gemeinsam mit der LWB-Steinl Beispiele unserer automatisierten Produktionszelle zur Herstellung von 2-Komponenten-Wellendichtringen, die auf der LWB Automationsperipherie basiert.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!